Antworten auf häufige Fragen (FAQ)

Portfolio-/Indexauswahl

4) Wie unterscheiden sich die ESG-Portfolios von den ESG-Indizes?

Mit Ausnahme des Global Equities S Portfolios (5 Titel), haben Standard ESG-Portfolios mit 15 bis 30 Aktien eine Mindest- und eine Maximalanzahl von Komponenten. Indizes haben ab Ende 2020 mit 15 Titeln nur eine Mindest- aber keine Mamixalanzahl.
 
Bei der Berechnung der Indizes werden keine Kosten berücksichtigt, da diese individuell – je nach Anzahl der Titel, Depotbank und genutztem Berater/Verwalter – sehr unterschiedlich sein können. Portfoliokennzahlen dagegen werden nach einem fiktiven Kostenabzug von 1,19% p.a. berechnet.